Anleitung zum Nähen einer aufgesetzten Hosentasche

aufgesetzte Hosentasche nähen

In der folgenden Schritt für Schritt Anleitung wird das Nähen einer aufgesetzten Hosentasche erklärt.

1. Das wird benötigt:

aufgesetzte Hosentasche selber nähen-das wird benötigt
benötigte Materialien zum Nähen einer aufgesetzten Hosentasche

Schnittteile aus Oberstoff:

  • Hinterhose (HH) – 1 Paar
  • aufgesetzte Tasche (TA HH)- 1 Paar

Schnittteile aus Einlage:

  • aufgesetzte Tasche (TA HH E)- 1 Paar

Werkzeuge und Hilfsmittel:

  • aus Papier die Schablone für die Taschenposition (TZ HH S)
  • Stecknadeln
  • Handarbeitsschere
  • Schneiderkreide oder Markierstift

2. Tasche vorbereiten

aufgesetzte Hosentasche selber nähen- Einlage am Tascheneingriff aufbügeln
Einlage am Tascheneingriff aufbügeln

Zuerst bügele ich den Einlagestreifen an der Oberkante der aufgesetzten Tasche auf.

Anschließend wird der Einschlag am Tascheneingriff an den seitlichen Knipsen zur linken Stoffseite umgebügelt, so dass die Einlage darunter verschwindet.

aufgesetzte Hosentasche selber nähen-umgesteppter Tascheneingriff
umgesteppter Tascheneingriff

Die Schnittkante wird nun 1 cm umgeschlagen und schmalkantig aufgesteppt. Man kann die Schnittkante auch versäubern und offenkantig feststeppen, was bei dickeren Stoffen empfehlenswert ist.

Vor dem Feststeppen wird die Position der Knipse übertragen, da sie so platziert sind, dass die Strecke mit dem kürzen Abstand zur hinteren Mitte ausgerichtet ist und man daran erkennt, welche die rechte und welche die linke Tasche ist und sie so dem richtigem Hinterhosenteil zuordnen kann. Ich mach das mittels Kreidestrich unterhalb der Einlage.

Die noch offenen Schnittkanten können je nach Material, versäubert werden oder offenkantig bleiben.

 

 

aufgesetzte Hosentasche selber nähen- Kanten mit Schablone umbügeln
Kanten mittels Schablone umbügeln

Die seitliche und unterer Taschenkante wird 10 mm umgebügelt. Hier kann die Anzeichen- Schablone als Bügelhilfe verwendet werden.

3. Tasche auf Hinterhose platzieren

aufgesetzte Hosentasche selber nähen-Taschenposition nach Schablone auf Hinterhose anzeichnen
Taschenposition anzeichnen

Auf der Hinterhose wird nun auf der rechten Stoffseite die Taschenposition markiert. Dazu wird die Schablone so positioniert, dass sie oben und an der hinteren Mitte kantengleich liegt.

Tasche auf Hosenteil aufstecken
Tasche auf Hosenteil aufstecken

Danach wird die Tasche positioniert und festgesteckt.

Für das Aufsteppen der Tasche gibt es wieder verschieden Möglichkeiten. Beispielsweise kann man sie schmalkantig aufsteppen und dann am Eingriff ca. 5mm quer riegeln, um mehr Haltbarkeit zu erreichen. Hier im Beispiel habe ich mit einer Dreiecksteppung gearbeitet und den Rest schmalkantig aufgesteppt.

aufgesetzte Hosentasche selber nähen-fertig aufgesteppte Tasche
fertige aufgesteppte Tasche

Im Folgenden findet ihr ein Auswahl von Links zu weiteren Arbeitsschritten:
“vordere Hosentasche mit seitlichem Eingriff nähen”
“Schlitz mit Reißverschluß nähen”