smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen- Thumbnail

Angesetzten Hosenbund einer Jeans nähen #B02

Im folgenden Beitrag erkläre ich per Video und bebilderter Textanleitung, wie ich einen angesetzten Bund mit Gürtelschlaufen auf eine Jeanshose nähe. In der Anleitung habe ich einen geformten Bund (Formbund) verwendet. Falls ihr eine Variante gewählt habt, bei der der Bund gerade geschnitten ist, macht das bei der Verarbeitung keinen Unterschied. Dann viel Spaß und gutes Gelingen!

Videobeschreibung:

1. Das wird benötigt:

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen- benötige Schnittteile und Materialien
benötige Schnittteile und Materialien

Grundlage ist die vorbereite Hose, an der bereits der Schlitz und die Taschen eingearbeitet sind und die Gesäßnaht und Längsnähte geschlossen sind. Solltet ihr eine Hosenvariante gewählt haben, die an der Bundkante Falten oder Abnäher enthält, müssen diese vor dem Aufsetzten des Bundes gelegt bzw. abgenäht sein.

Schnittteile aus Oberstoff:

  • Bund (B) – 1 Paar
  • Gürtelschlaufe (GS) – 1x

Schnittteile aus Einlage:

  • Bund (E-B) – 1 Paar

Werkzeuge und Hilfsmittel:

  • aus Papier die Bundknopfloch-Schablone (P-BK)
  • aus Papier die Gürtelschlaufen-Schablone (P-GS)
  • das Schnittmuster des Bundes für die Position der Gürtelschlaufen
  • Stecknadeln und/ oder Clips
  • Handarbeitsschere
  • Schneiderkreide oder Markierstift
  • Lineal
  • Hammer und Unterlage
  • gegebenenfalls Locheisen mit 2 mm Durchmesser für ein Augenknopfloch

 

2. Bundeinlage aufbügeln

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen- Einlage auf Bundstreifen bügeln
Einlage auf Bundstreifen bügeln

Ich beginne damit, die Einlage auf einen der Bundstreifen aufzubügeln. Die Einlage wird hier aus zwei Teilen geschnitten und dann in der hinteren Mitte 1,4 cm überlappend gelegt, da die Einlagematerialien oft nur in schmaler Breite erhältlich sind.

 

3. Bund vorbereiten

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen- Bundstreifen oben rechts auf rechts zusammenstecken
Bundstreifen oben rechts auf rechts zusammenstecken

Dann drehe ich den Streifen um, so dass die rechte Stoffseite zu mir zeigt und lege den zweiten Bundstreifen rechts auf rechts darüber. Dann stecke ich beide an der Oberkante zusammen. Die Oberkante erkenne ich an den abgeschrägten Ecken an den schmalen Enden.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Zuordnung des Bundes an rechtes Vordeteil mit Untertritt
Zuordnung des Bundes an rechtes Vorderteil mit Untertritt

Nun lege ich den Bund über meine Hose und orientiere mich, welche offene Seite an das rechte Hosenvorteil mit dem Schlitzuntertritt und welche an das linke Teil kommt. Das Bundteil, auf den die Einlage geklebt ist, soll später die Außenseite des Bundes werden, der unfixierte Streifen innen liegen. Der vordere Knips an der Unterkante des Bundes gibt auf beiden Seiten die Position der vorderen Mitte an. Am rechten Vorderteil passt der Bundstreifen genau von der vorderen Mitte bis 1 cm über den Schlitzuntertritt.

Zuordnung des Bundes an linkes Vorderteil mit Schlitzsteppung
Zuordnung des Bundes an linkes Vorderteil mit Schlitzsteppung

An der linken Seite, mit der Schlitzsteppung, muss der Streifen gekürzt werden. Legt man hier den Streifen mit dem Knips an die vordere Mitte, stehen noch einige Zentimeter Stoff über. Vom Knips an, wird aber nur 1 cm Material für die Nahtzugabe benötigt. Daher wird der Stoff dort abgeschnitten. Aber ACHTUNG: Sollte man bei der Anprobe der Hose festgestellt haben, dass der Bund zu eng ist, hat man hier die Möglichkeit, die Zugabe nicht wegzuschneiden, sondern das Material für die Erweiterung des Bundes zu nutzen und braucht einfach nur die Knipse an der Unterkante entsprechend zu verschieben.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Anzeichnen der Nahtbreite an linker Bundseite
Anzeichnen der Nahtbreite an linker Bundseite
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - gekürzter Nahteinschlag an linker Bundseite
gekürzter Nahteinschlag an linker Bundseite

 

4. Bundaußenkante verstürzen

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - zum Verstürzen vorbereiteter Bund
zum Verstürzen vorbereiteter Bund

Nun können die Bundstreifen vorne und an der Oberkante mit 1 cm Nahtbreite zusammengenäht werden.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen- 20 cm langen Faden einen Stich weit vor der Ecke einlegen
20 cm langen Faden einen Stich weit vor der Ecke einlegen

Bevor ich den jeweils letzten Stich nähe, der auf die obere Ecke zugeht, stoppe ich und lege einen ca.20 cm Faden zwischen die Stofflagen, bis genau an die abgesenkte Nadel. Dann nähe ich einen Stich über diesen Faden hinweg, versenke die Nadel wieder und hebe den Nähfuß an. Nun lege ich beide Fadenenden auf die Innenseite des Bundes. Mit Hilfe dieses Fadens, kann ich später die Ecken besser wenden. So verfahre ich bei beiden oberen Ecken.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen- Wendefaden einen Stich weit übersteppen
Wendefaden einen Stich weit übersteppen
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen- Wendefaden um Nadel nach innen legen
Wendefaden um Nadel nach innen legen
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Außenkante verstürzen
Außenkante verstürzen

 

5. Bundkante wenden

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Nahtzugabe an fixierter Bundseite auf Hälfte zurückschneiden
Nahtzugabe an fixierter Bundseite auf 5mm zurückschneiden

Ich schneide nun die Nahtzugabe an den beiden oberen Ecken mit 3 mm Abstand zur Naht schräg zurück. Außerdem schneide ich an den kurzen Seiten die eine der Nahtzugaben auf die halbe Breite zurück, so dass die Kante nach dem Wenden flacher ist.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Nahtzugabe bei geformtem Bund an Oberkante einschneiden
Nahtzugabe bei geformtem Bund an Oberkante einschneiden

Bei einem geformten Bund schneide ich an der verstürzen Kante die Nahtzugabe in der Rundung einige Male bis 2 mm vor die Naht hin ein, so dass sie nach dem Wenden nicht spannt.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Nahtzugabe an Bundoberkante auseinanderbügeln
Nahtzugabe an Bundoberkante auseinanderbügeln

Die Nahtzugabe wird nun, soweit das möglich ist, auseinandergebügelt.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Bund auf rechte Seite wenden
Bund auf rechte Seite wenden

Danach wende ich die Kante. An den eingenähten Fäden kann ich nun die Ecken schön in Form bringen. Ich bügele den Bund von der unfixierten Seite aus flach.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - obere Ecken mit "Wendefaden" in Form ziehen
obere Ecken mit "Wendefaden" in Form ziehen
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - gewendete Bundkante festbügeln
gewendete Bundkante festbügeln

 

6. Unterkante des Außenbundes vorbereiten

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - fixierte Bundkante 9mm einschlagen
fixierte Bundunterkante 9mm einschlagen

Die Schnittkante an der fixierten Bundseite wird nun 9 mm breit nach innen geschlagen und festgebügelt.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - fixierte Bundunterkante 9mm breit umbügeln
fixierte Bundunterkante 9mm breit umbügeln

 

7. Gürtelschlaufen fertigen

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Streifen für Gürtelschlaufe 1 cm breit umbügeln
Streifen für Gürtelschlaufe 1 cm breit umbügeln

Bevor der Bund nun an die Hose genäht wird, werden die Gürtelschlaufen gefertigt. Den langen Streifen habe ich bereits an einer der langen Seiten mit der Overlock versäubert. Ich lege den Streifen so vor mich hin, dass die linke Stoffseite zu mir zeigt und bügele die Längskanten jeweils 1 cm um.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Overlockkante der Gürtelschlaufe umbügeln
Overlockkante der Gürtelschlaufe umbügeln

Dabei falte ich die Lagen so, dass die offene Schnittkante verdeckt liegt. Anschließend steppe ich den Streifen 1x in der Mitte durch.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - gesteppte Gürtelschlaufe mit Schablone auf Länge schneiden
gesteppte Gürtelschlaufe mit Schablone auf Länge schneiden

Aus dem langen Streifen werden nun 6 kleine Gürtelschlaufen zurecht geschnitten. Hierbei nehme ich die kleine „Gürtelschlaufen Schablone“ zur Hilfe, die bereits die entsprechende Schnittlänge hat.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Gürtelschlaufen Position auf Vorderhose anzeichnen
Gürtelschlaufen Position auf Vorderhose anzeichnen

Die Steifen werden nun an der Hose rechts auf rechts aufgesteckt. Für die Positionierung lege ich das Schnittmuster des Bundes an der vorderen Mitte an und übertrage die Positionen der Gürtelschlaufen auf die Hose.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Gürtelschlaufen rechts auf rechts auf Hose stecken
Gürtelschlaufen rechts auf rechts auf Hose stecken
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Gürtelschlaufen Position auf Hinterhose anzeichnen
Gürtelschlaufen Position auf Hinterhose anzeichnen

Ebenso verfahre ich mit dem Abständen von der hinteren Mitte und Seitennaht zur Gürtelschlaufe. Hier könnt ihr aber wieder ganz creativ sein. Beispielweise kann man auch nur eine Gürtelschlaufe an der hinteren Mitte anbringen und diese auch schräg annähen.

 

8. Innenbund ansetzen

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - unfixierte Bundunterkante an Hoseninnenseite feststecken
unfixierte Bundunterkante an Hoseninnenseite feststecken

Nun stecke ich die Unterkante des Innenbundes, das ist der nicht fixierte Streifen, mit der rechten Seite an der Innenseite der Hose ringsum auf. Dabei achte ich darauf, dass die seitliche Knipsmarkierung des Bundes jeweils genau auf die Seitennaht trifft. Die Weite zwischen den Markierungen verteile ich gleichmäßig, wobei der Bund im Verhältnis zur Hose eher stramm ist.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Bundunterkante hinten an Hoseninnenseite feststecken
Bundunterkante hinten an Hoseninnenseite feststecken

Auch der Knips an der hinteren Mitte soll die Gesäßnaht exakt treffen.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Innenbund an Hose steppen
Innenbund an Hose steppen

Dann steppe ich den Bund mit 10 mm Nahtbreite auf. Ich achte darauf, dass die Gürtelschlaufen ganz gerade nach unten zeigen. Ich steppe hier vorsichtig über die längsgesteckten Stecknadeln hinweg. Wem das zu heikel ist, der kann die Gürtelschlaufen auch zuvor mit einer Hilfsnaht an der Hosenkante befestigen.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Bundansatznaht auf Bund überbügeln
Bundansatznaht auf Bund überbügeln

Die Bundansatz wird nun von der Innenseite zur Bundseite hin überbügelt.

 

9. Außenbund befestigen

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Außenbund auf Ansatznaht klappen
Außenbund auf Ansatznaht klappen

Nun muss noch der Außenbund befestigt werden. Dazu stecke ich ihn ringsum an der Ansatznaht auf der Hosenaussenseite auf. Die Nahtzugabe habe ich ja schon zuvor umgebügelt.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Unterkante der Bundaußenseite hinten feststecken
Unterkante der Bundaußenseite hinten feststecken
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Bundansatz an vorderen Kanten flachklopfen
Bundansatz an vorderen Kanten flachklopfen

An den kurzen vorderen Bundkanten klopfe ich die dicken Stellen an der Ansatznaht mit einem Hammer flach. Dazu lege ich eine feste Unterlage und ein Stoffstück darunter und ein Stoffstück zum Schutz darüber, um das Material nicht zu beschädigen.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Nahtzugaben an Bundansatz vorn versetzt zurückschneiden
Nahtzugaben an Bundansatz vorn versetzt zurückschneiden

Es macht auch Sinn, die Nahtzugaben dort etwas versetzt zurückzuschneiden, so dass die Stellen nicht so dick sind und der Übergang flacher.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Einlage zwischen Bundstreifen oberhalb der linken Schlitzsteppung
Einlage zwischen Bundstreifen oberhalb der linken Schlitzsteppung

Hier an der rechten Bundseite wird später das Knopfloch eingearbeitet. Um hier einen besseren Ausgleich zu den Nahteinschlägen zu schaffen, lege ich ein Stück Stoff zwischen die Stofflagen und stecke es von außen fest. Man kann hier aber auch mit einem Stickvlies arbeiten und dieses dazwischen oder direkt beim Nähen darunter legen und dann zurückschneiden.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Startposition für erste Tour der Bundsteppung
Startposition für erste Tour der Bundsteppung

Der Bund wird nun in 2 Schritten von der Außenseite gesteppt. Ich beginne an der Bundunterkante auf der linken Vorderteilseite an der vorderen Gürtelschlaufe und steppe bis zur Gürtelschlaufe des rechten Vorderteiles. Bei der 2. Tour beginne ich wieder vorne links und steppe nun aber in Richtung vordere Mitte, dann zur Oberkante und ende wieder oberhalb der Gürtelschlaufe vorne rechts.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Außenbund feststeppen - Start oberhalb der linken Gürtelschlaufe
Außenbund feststeppen - Start oberhalb der linken Gürtelschlaufe
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Bundsteppung- Beginn der 2. Tour in Richtung vordere Mitte
Bundsteppung- Beginn der 2. Tour in Richtung vordere Mitte
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Bundkante steppen
Bundkante steppen
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Bundsteppung- Ende der 2. Tour
Bundsteppung- Ende der 2. Tour
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Bund bügeln
Bund bügeln

Nun wird der Bund gebügelt.

 

10. Knopfloch einarbeiten

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Knopflochbeginn mit Schablone markieren
Knopflochbeginn mit Schablone markieren

An der linken Bundseite wird nun das Knopfloch eingearbeitet. Bei der breiten Bundvariante sind es 2 Knopflöcher. Ich übertrage den Anfangspunkt aus der Schablone auf den Bund. Dann wird die Richtung des Knopfloches parallel zur Bundkante markiert.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - angezeichnete Knopflochposition
angezeichnete Knopflochposition
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Knopflochauge mit 2mm Locheisen ausstanzen
Knopflochauge mit 2mm Locheisen ausstanzen

Das Knopfloch sticke ich mit dem entsprechenden Nähfuß und Programm meiner Nähmaschine. Ich mache zunächst eine Probe auf einem Teststück. Solltet ihr solches Programm nicht an Eurer Maschine haben, könnt ihr die Länge des Knopfes anzeichnen und mit einem engen, schmalen Zick Zack Stich ein Wäscheknopfloch sticken. Wenn ihr Interesse daran habt, zu lernen wie man ein Knopfloch von Hand stickt, kann ich das in einem separaten Tutorial zeigen. Schreibt mir das gern in die Kommentare. Das Auge meiner Knopfloches stanze ich mit einem Locheisen mit 2 mm Durchmesser aus. Nachdem das Knopfloch vorsichtig aufgeschnitten ist, kann die Knopfposition markiert werden. Zuvor schließe ich den Schlitz, so dass die linke Bundkante über dem rechten Übertritt liegt.

 

11. Jeansknopf anbringen

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Knopfposition für Jeansknopf mit Ahle durchstechen und weiten
Knopfposition für Jeansknopf mit Ahle durchstechen und weiten

Da ich hier einen Jeansknopf anbringe, weite ich den Stoff an der markierten Knopfposition mit einer Ahle, um das Knopfunterteil besser durchzudrücken zu können. Dann drücke ich das Knopfunterteil durch die Öffnung.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Knopfunterteil durch geweitete Öffnung drücken
Knopfunterteil durch geweitete Öffnung drücken
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Knopfoberteil auf Unterteil drücken
Knopfoberteil auf Unterteil drücken

Das Knopfoberteil wird nun von außen auf das Unterteil gedrückt.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Jeansknopf - Unterteil und Oberteil mit Hammerschlag verbinden
Jeansknopf - Unterteil und Oberteil mit Hammerschlag verbinden

Ich lege eine feste Unterlage mit einem Stoffstück als Schutz bereit und lege dort das Bundstück mit dem Knopf darüber. Nun schlage ich von der Innenseite Knopfober- und Knopfunterteil mit dem Hammer zusammen.

 

12. Gürtelschlaufen aufnähen

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Anstepplinie der Gürtelschlaufen 15 mm unterhalb Bundansatz kennzeichnen
Anstepplinie der Gürtelschlaufen 15 mm unterhalb Bundansatz kennzeichnen

An den Gürtelschlaufen markiere ich nun 15 mm Abstand von der Ansatznaht. Mit diesem markierten Abstand werden sie nun parallel unterhalb der Bundansatznaht festgesteppt. Hier empfehle ich, ein Stoffstück wie z.B. ein Reststück vom Gürtelschlaufen-Zuschnitt vor die Schlaufe zu legen, um den Nähfuß gerade zu stellen.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Gürtelschlaufen 15mm unter Bundansatz feststeppen
Gürtelschlaufen 15mm unter Bundansatz feststeppen
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen- Gürtelschlaufen auf Bund klappen und feststecken
Gürtelschlaufen auf Bund klappen und feststecken

Die Gürtelschlaufen werden nun nach oben auf dem Bund festgesteckt. Die Oberkanten werden bündig zur Bundkante umgeschlagen und darauf angeriegelt.

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Oberkante der Gürtelschlaufen bündig zur Bundkante umfalten
Oberkante der Gürtelschlaufen bündig zur Bundkante umfalten
smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen - Gürtelschlaufe an Bundoberkante anriegeln
Gürtelschlaufe an Bundoberkante anriegeln

Beim Aufriegeln ist es wieder hilfreich, den Tipp mit dem „vorgelegten“ Gürtelschlaufen Reststück zu nutzen, um den Nähfuß in eine gerade Stellung zu bringen. Ich arbeite hier im Beispiel mit einem engen Zick Zack Stich – bei 1,5 Stichbreite und 0,4 Stichlänge. Am besten probiert ihr den Stich zuvor auf einem Teststück aus.

 

smartPATTERN Nähanleitung angesetzten Bund an Jeanshose nähen- fertig
fertiger Bund

Und fertig ist der Bund.

Im Folgenden findet ihr den Link zum nächsten Arbeitsschritt:

 

Falls ihr noch gar nicht so weit seid und vielleicht ganz vorn anfangen wollt, findet ihr hier noch einige Links:

Teile uns deine Gedanken mit